Reden wir über RCS

Jeden Dienstag stellt The Vergecast einen weiteren neuen technischen Standard vor, der den vorherigen technischen Standard ersetzen soll. Letzte Woche haben wir die Geschichte und die explosive Zukunft von USB-C-Checkern untersucht. Diese Woche werden wir über Rich Communication Services (RCS) sprechen. Möchten Sie SMS ersetzen? Google versucht, dies zu ermöglichen. Um wirklich zu verstehen, warum Google auf RCS setzt, müssen wir verstehen, dass Google eine reiche und komplexe Geschichte von Messaging-Programmen sowie die Geschichte von RCS selbst hat, die vollständig von Google getrennt ist. Im Vergecast RCS Special führt Sie Verge-Chefredakteur Dieter Bohn durch die chaotische Vergangenheit und ungewisse Zukunft der SMS-Standards.
Dieter erzählte auch Google Senior Director of Communications Products Sanaz Ahari und Ars Technica Review Editor Ron Amadeo, wie RCS funktioniert, warum es von den drei großen Dienstanbietern in den USA abhängt und welche Funktionen es bietet. In Zukunft und natürlich, ob Apple es auf dem iPhone unterstützen wird.
Hören Sie alle Folgen des RCS-Specials hier oder auf Ihrem Lieblings-Podcast-Player.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *